Home
Kontakt
Sitemap
Impressum


Unternehmensprofil Leitgedanken Werdegang Kernkometenzen Referenzen Kooperationen Privates Downloadservice
Training
Coaching
ReissProfil
Organisationsberatung
Mediation
Trainingsvermittlung
Publikationen
 
  Letzte Aktualisierung: 04.09.2017
     
Publikationen > Selbstdisziplin > Das TATEN-Programm®    
Selbstdisziplin - Das TATEN-Programm® (Stollreiter & Völgyfy)    
Ihre Erfolgsgarantie    
Selbstdisziplin

 Weiterführende Links:
  Buchrezensionen
  Bestellen bei amazon.de

T räumen
Setzen Sie sich berufliche und private Ziele in einer ausgewogenen Mischung. Berücksichtigen Sie dabei die Erfolgs-Balance: Das Fundament bildet Ihre emotional-körperlich-geistige Gesundheit (EKG).
A bwägen
Beim Zielesetzen ist es wie im Supermarkt - vergessen Sie nie, dass irgendwo die Kasse wartet! Sie verwenden Entscheidungsmodelle, um echte tragfähige Entscheidungen zu fällen. Selbstdisziplin beinhaltet eigenverantwortliches Handeln: Weniger "Müssen" und mehr "Wollen". Sie sind bereit, den mit einer Entscheidung verbundenen Preis zu zahlen. Sie erfahren, dass Sie mit dem Setzen realistischer und zugleich herausfordernder Ziele den Schlüssel zu mehr Erfolg und Steigerung Ihres Selbstvertrauens selbst in Händen halten. Selbstvertrauen führt zu Erfolgserwartung. Erfolgserwartung wiederum ist die Voraussetzung für die konsequente Verfolgung von Zielen. Selbstvertrauen ermöglicht (und erfordert zugleich) den konsequenten Umgang mit den eigenen Zielen.
T un
Lernen Sie, sich selbst auch zu unangenehmen Aufgaben auf dem Weg zu Ihren Zielen zu überwinden. Aufschieben ade! Dazu setzen Sie neue Denkstrategien ein. Denn Selbstdisziplin beginnt in Ihrem Kopf. Übernehmen Sie die Führungsrolle Ihres "inneren Teams" und Sie werden befähigt, Gefühle des Unmuts zu überwinden und Versuchungen aller Art zu widerstehen.
E rfolge kontrollieren
Selbstvertrauen ist gut - Selbstkontrolle ist besser. Ihre Erfolgsformel lautet: Ziel + Kontrolle = Konsequenz. Sie erlernen einen konstruktiven Umgang mit Fehlern und Rückschlägen. Sie lernen, Herausforderungen anzunehmen und Ihre persönlichen Qualitätsstandards zu erhöhen. Sie erfahren, wie Sie die Energie, die Sie in Ihre Aufgaben investiert haben, zurückgewinnen und wie wichtig es ist, dass Sie sich selbst für Ihre Erfolge belohnen.
N eue Gewohnheiten festigen
Ist aus Ihrem Verhaltensziel erst eine Gewohnheit geworden, können Sie sich neuen Ufern zuwenden. Wenden Sie zum Aufbau von Gewohnheiten das Prinzip der Konzentration Ihrer Kräfte an.
  zurück        top   drucken
© 2005 Völgyfy